Sie möchten die beste Qualität für Ihr Baby und möchten bestmöglich über das Produkt und seine Herkunft informiert sein.

Schaffelle

Unsere Vliese stammen von kleinbäuerlichen Schafhaltern in Europa, wo die europäischen Vorschriften zum Tierschutz und zur Umweltgesetzgebung (REACH-Verordnung) streng eingehalten werden. Alle Mäntel werden von uns mit größter Sorgfalt ausgewählt und verarbeitet. Hygiene und Qualität sind von größter Bedeutung.


Tipp: Verwenden Sie das Fell während Ihrer Schwangerschaft. So kann sich Ihr Körper entspannen und alle Düfte, die Mama kennt, gelangen ins Fell. So ein sicheres und vertrautes Gefühl, wenn man zum ersten Mal auf die Welt kommt.

Etikett mit Wollfellen

Nach Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit Alwero können wir stolz verkünden, dass wir unsere Produkte nun unter unserem eigenen Woolskins-Label führen.

Auf diese Weise erhalten Sie immer noch die beste Qualität kombiniert mit den schönsten und einzigartigsten Produkten/Designs von Woolskins.

Die Qualität der Stoffe und Farben bleibt wie immer, aber es gibt jetzt eine größere Auswahl, mit der Woolskins glaubt, sich von anderen abheben zu können.

Unsere umfangreiche Kollektion ist so zusammengestellt, dass sie eine gute Ergänzung für jedes Babyset darstellt. Sie besteht aus atmungsaktiver europäischer 100%-Wolle und ist für jede Jahreszeit geeignet.

Mit Begeisterung bündeln wir unsere Kräfte für ein nachhaltiges, natürliches und höchst komfortables Produkt für Ihr Kind.

Wie wäscht man Wolle am besten?


Bei richtiger Pflege haben Sie jahrelang Freude an Ihrem Wollprodukt. Wolle muss nicht oft gewaschen werden, sie ist von Natur aus antibakteriell. Eine gute Nachtruhe sorgt auch dafür, dass Gerüche häufig verschwinden. Dennoch ist es eine gute Idee, sich gelegentlich zu waschen.

Handwäsche

Grundsätzlich empfiehlt es sich, Wolle per Hand zu waschen. Aber das birgt sicherlich auch Risiken. Wolle muss bei 30 Grad gewaschen werden, und das fühlt sich ziemlich kalt an. Aber nur wenige Menschen überprüfen das Wasser mit einem Thermometer. Zu heißes oder zu kaltes Waschen führt zum Einlaufen. Bei der Handwäsche wird oft zu viel Waschmittel verwendet, was das Ausspülen erschwert. Zu starkes Auswringen ist ebenfalls ein Risiko. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihr Wollprodukt in der Maschine zu waschen und die Waschanleitung zu beachten.


Richtige Temperatur

Wie bereits erwähnt: Wolle sollte vor allem bei 30 Grad gewaschen werden nicht heißer oder kälter! Eine zu kalte Temperatur kann die Fasern erschüttern und zu Schrumpfungen führen.


In die Maschine

Am sichersten ist es, Wolle im Wollwaschprogramm in der Maschine zu waschen. Stellen Sie sicher, dass die Zentrifuge nicht höher eingestellt ist als 600 U/min. Auch hier gilt: Bei hoher Geschwindigkeit schrumpft Ihre Wollkleidung. Außerdem wichtig: Wolle mit Wolle waschen. Tragen Sie keine Jeans oder Kleidung mit Reißverschlüssen. 


Wollwaschmittel

Wolle enthält von Natur aus eine Art Fett, Lanolin. Dadurch erhält die Wolle eine weiche Schutzschicht gegen Schmutz und speichert die Wärme lange, wenn es kalt ist. Es sorgt aber auch dafür, dass die Wolle elastisch bleibt und sich weniger schnell abnutzt. Diese Eigenschaften können Sie weiterhin genießen, indem Sie ein spezielles Wollwaschmittel verwenden, das Lanolin enthält. Darüber hinaus enthalten spezielle Wollwaschmittel keine Bleichmittel, was für Wolle katastrophal ist. 


Senden Sie eine SMS an Avrotros Radar


Kurz zu unseren Mänteln...

Wir halten unsere Mäntel gerne kurz! Sie werden speziell auf kurze Länge rasiert, damit keine langen Haare in den Mund oder in die Augen gelangen oder die Nägel darin stecken bleiben.

Alle unsere medizinischen (goldgelben) Schaffelle sind maschinenwaschbar und trocknergeeignet, alle unsere naturweißen Schaffelle jedoch nicht.

Wartung

Am besten pflegen Sie Ihr Fell, indem Sie es regelmäßig ausklopfen, an die frische Luft lassen und kurz bürsten. So bleibt das Fell schön.

 

Wir empfehlen, mit dem Waschen Ihres Mantels möglichst lange zu warten, damit alle guten Eigenschaften des Mantels darin erhalten bleiben. Bei einem kleineren Unfall reicht in der Regel ein einfaches Abwischen mit einem feuchten Waschlappen aus.

Wie wasche ich mein (medizinisches) Schaffell?

Wenn Sie Ihren Mantel waschen möchten, können Sie dies nur mit unserem Medicinal (goldgelb) Mäntel im 30 Grad Woll-Schonprogramm tun. Hierfür haben wir ein spezielles ökologisches Wollwaschmittel mit Lanolin. Sie können unsere medizinischen Mäntel auch im Trockner bei niedriger Temperatur trocknen. Das Waschen der Mäntel liegt in Ihrer eigenen Verantwortung.


Waschanleitung:

1. Geben Sie den Mantel in die Waschmaschine und geben Sie 50 ml Eco Wool Wash in die Seifenschublade.

2. Waschen Sie den Mantel im 30 °C Woll-/Feinwaschprogramm (kurze Zyklen).

3. Legen Sie den Mantel mit der Lederseite auf ein Handtuch und rollen Sie ihn auf. Drücken Sie fest darauf, damit das restliche Wasser so weit wie möglich in das Handtuch eindringt.

4. Lassen Sie das Fell nun auf einer ebenen Fläche trocknen oder legen Sie es auf niedriger Stufe in den Trockner – NICHT HEISS! - Temperatur.

5. Lassen Sie das Fell anschließend etwas trocknen und dehnen Sie es vorsichtig in Form. Anschließend bei Bedarf erneut bürsten.


Nach dem Waschen kann sich die Lederseite etwas steifer anfühlen. Dieses wird im Laufe der Nutzung wieder weicher.


Am besten verwenden Sie unsere zum Waschen von waschbaren Schaffellen Öko-Wollwäsche Wollwaschmittel. Dieses ökologische Waschmittel auf Olivenölbasis hat eine fetterhaltende Wirkung und enthält Lanolin, um die gesunden Eigenschaften und die Geschmeidigkeit des Fells zu erhalten.

Öko-Produkt

Unsere Schaffelle und Wollprodukte sind ökologisch. Ihre Verarbeitung und Behandlung berücksichtigt die Umwelt, das Tierleben und die Pflanzen. Sie sind für Kinder und Erwachsene sicher und biologisch abbaubar bzw. biologisch.


Alle bei der Gerbung und Veredelung unserer Mäntel verwendeten Ressourcen entsprechen den wesentlichen EU-Richtlinien zum Tierschutz sowie zur Erhaltung und zum Schutz der Umwelt (ökologisch). Unsere Mäntel werden gemäß REACH-Verordnung gegerbt. Es wird keine geben! AZO-Farbstoffe, die in unseren Mänteln oder deren Herstellung verwendet werden.


Wollfelle, eine köstliche Wahl. Sie spüren den Unterschied.

Wussten Sie zum Beispiel, dass Wolle...

Atmet und reguliert die Körpertemperatur.

 

Wollfasern sind atmungsaktiv und haben die Eigenschaft, als natürlicher Thermostat zu fungieren, der die Körpertemperatur reguliert. Dies hilft Ihrem Baby, eine stabile Temperatur aufrechtzuerhalten und es trocken und komfortabel zu halten. Dies geschieht „dynamisch“, das heißt, es geschieht dann, wenn es benötigt wird, und nicht, wenn es nicht benötigt wird. Warm im Winter und kühl im Sommer.

 

Enthält Lanolin.

 

Dieser Stoff kommt auch in der menschlichen Haut vor und ist für seine desinfizierende Wirkung bekannt. Dies kann eine heilende Wirkung auf empfindliche und/oder gereizte Haut haben.

 

Das Asthmarisiko sinkt.

 

Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass Schaffelle für Babys sehr gesund sind. Die Studie besagt, dass Kinder, die in den ersten drei Monaten ihres Lebens auf einem Schaffell schlafen, im Alter von 6 Jahren seltener an Asthma und Allergien erkranken (klicken Sie hier, um den Artikel anzuzeigen). Dies liegt an den Mikroben, die natürlicherweise im Fell vorhanden sind.

 

Ist hypoallergen.

 

Da Wolle kein Klima schaffen kann, in dem Pilze, Hausstaubmilben oder Bakterien gedeihen können, ist Wolle ideal für Allergiker geeignet.

 

Selbstreinigend und resistent gegen Bakterien.

 

Ein Schaffell ist resistent gegen Schmutz und Bakterien und ist sogar selbstreinigend. Dies liegt an der Struktur der Ballaststoffe, deren Hauptbestandteil Protein ist. Dadurch wird aktiv gegen Bakterien und Viren vorgegangen, die sonst keine Möglichkeit hätten, sich zu vermehren. Weitere Informationen zur Pflege Ihres Fells finden Sie hier.

 

Unterstützt und beleuchtet.

 

Ein Schaffell hilft gegen körperliche Ermüdung. Dies liegt laut Wissenschaftlern an den dreidimensional strukturierten Fasern, die für natürliche Elastizität und Weichheit sorgen. Das unterstützt unseren Körper und lindert Schmerzen, Muskelkater und Müdigkeit.

 

Schafft eine trockene Umgebung.

 

Es ist der ideale Helfer für guten Schlaf und Liegekomfort. Hilft es, die Beschwerden von Menschen mit Arthritis (entzündeten Gelenken), Hüftproblemen, Hexenschuss, Leistenbruch und anderen Beschwerden zu lindern? Die Umgebung bleibt trocken und lindert die Schmerzen, die direkt durch eine feuchte Umgebung verursacht werden.

 

Ideal für Yoga und Meditation.

 

Ist eine Yogamatte aus Wolle oder Schaffell ideal zum Üben von Yoga und Meditation? Es ist sehr bequem und reguliert Wärme und Feuchtigkeit. Es gibt sogar Yogis, die ein Schaffell empfehlen, nicht nur wegen der perfekten Größe, sondern auch, weil es Ihr eigenes Magnetfeld (Ihre Aura) isoliert und die magnetische Strahlung der Erde neutralisiert. Das hilft dir enorm im meditativen Prozess und hält deinen Körper im Gleichgewicht.

 

Fördert die Durchblutung.

 

Es speichert die Körperwärme und fördert die Durchblutung. Es entlastet die Druckpunkte des Körpers, wodurch Druckgeschwüre (Dekubitus) verhindert werden können, von denen häufig ältere, verletzte oder lange liegende/sitzende Menschen betroffen sind.

Und schlussendlich...

Woolskins verkauft keine Schaffelle, die mit Mulesing behandelt wurden! Mulesing wird bei europäischen Schafen nicht angewendet (anders als beispielsweise bei australischen Schafen), da der Parasit, der Landwirte dazu veranlasst, Mulesing anzuwenden, in Europa nicht vorkommt. 

Wir haben ein sehr umfangreiches Sortiment an Baby-Care-Lammfellen, sorgfältig verpackt und sofort ab Lager lieferbar. Wir freuen uns auf Ihre Bestellung!


Die Bewertung von www.woolskins.eu bei WebwinkelKeur-Bewertungen ist 9,8/10 basierend auf 682 Bewertungen.