Wie wasche ich mein Wollprodukt am besten?

Winteranzug Baby Wool Woolskins

Bei richtiger Pflege haben Sie jahrelang Freude an Ihrem Wollprodukt. Wolle muss nicht oft gewaschen werden, sie ist von Natur aus antibakteriell. Eine gute Nachtruhe sorgt auch dafür, dass Gerüche häufig verschwinden. Dennoch ist es eine gute Idee, sich gelegentlich zu waschen.

Handwäsche

Grundsätzlich empfiehlt es sich, Wolle per Hand zu waschen. Aber das birgt sicherlich auch Risiken. Wolle muss bei 30 Grad gewaschen werden, und das fühlt sich ziemlich kalt an. Aber nur wenige Menschen überprüfen das Wasser mit einem Thermometer. Zu heißes Waschen führt zum Einlaufen. Bei der Handwäsche wird oft zu viel Waschmittel verwendet, was das Ausspülen erschwert. Zu starkes Auswringen ist ebenfalls ein Risiko.


Richtige Temperatur

Wie bereits erwähnt: Wolle sollte vor allem bei 30 Grad gewaschen werden nicht heißer. Aber auch nicht kälter! Eine zu kalte Temperatur kann die Fasern erschüttern und zu Schrumpfungen führen. 


In die Maschine

Am sichersten ist es, Wolle im Wollwaschprogramm in der Maschine zu waschen. Stellen Sie sicher, dass die Zentrifuge nicht höher eingestellt ist als 600 U/min. Auch hier gilt: Bei hoher Geschwindigkeit schrumpft Ihre Wollkleidung. Außerdem wichtig: Wolle mit Wolle waschen. Tragen Sie keine Jeans oder Kleidung mit Reißverschlüssen. 


Wollwaschmittel

Wolle enthält von Natur aus eine Art Fett, Lanolin. Dadurch erhält die Wolle eine weiche Schutzschicht gegen Schmutz und speichert die Wärme lange, wenn es kalt ist. Es sorgt aber auch dafür, dass die Wolle elastisch bleibt und sich weniger schnell abnutzt. Diese Eigenschaften können Sie weiterhin genießen, indem Sie ein spezielles Wollwaschmittel verwenden, das Lanolin enthält. Darüber hinaus enthalten spezielle Wollwaschmittel keine Bleichmittel, was für Wolle katastrophal ist. 


Senden Sie eine SMS an Avrotros Radar


Wie wasche ich mein (waschbares) Schaffell?

Wenn Sie Ihren Mantel waschen möchten, können Sie dies nur mit unserem Medicinal (goldgelb) Mäntel im 30 Grad Woll-Schonprogramm tun. Hierfür haben wir ein spezielles ökologisches Wollwaschmittel mit Lanolin. Sie können unsere medizinischen Mäntel auch im Trockner bei niedriger Temperatur trocknen. Das Waschen der Mäntel liegt in Ihrer eigenen Verantwortung.


Waschanleitung:

1. Geben Sie den Mantel in die Waschmaschine und geben Sie 50 ml Eco Wool Wash in die Seifenschublade.

2. Waschen Sie den Mantel im 30 °C Woll-/Feinwaschprogramm (kurze Zyklen).

3. Legen Sie den Mantel mit der Lederseite auf ein Handtuch und rollen Sie ihn auf. Drücken Sie fest darauf, damit das restliche Wasser so weit wie möglich in das Handtuch eindringt.

4. Lassen Sie das Fell nun auf einer ebenen Fläche trocknen oder legen Sie es in den Trockner auf niedriger Stufe – NICHT HEISS! – Temperatur.

5. Lassen Sie das Fell anschließend etwas trocknen und dehnen Sie es vorsichtig in Form. Anschließend bei Bedarf erneut bürsten.


Nach dem Waschen kann sich die Lederseite etwas steifer anfühlen. Dieses wird im Laufe der Nutzung wieder weicher.


Am besten verwenden Sie unsere zum Waschen von waschbaren Schaffellen Öko-Wollwäsche Wollwaschmittel. Dieses ökologische Waschmittel auf Olivenölbasis hat eine fetterhaltende Wirkung und enthält Lanolin, um die gesunden Eigenschaften und die Geschmeidigkeit des Fells zu erhalten.


Die Bewertung von www.woolskins.eu bei WebwinkelKeur-Bewertungen ist 9,8/10 basierend auf 672 Bewertungen.